Unsere Angebote

kostenfrei und verbindlich

Beratung im Konflikt

 

Sie haben erst kürzlich erfahren, dass Sie schwanger sind? Für Sie bricht die Welt zusammen und Sie wissen nicht mehr, wo oben und unten ist? 

 

Sie benötigen eine neutrale Beratung, in der Sie Ihre Gefühle, Ängste und Sorgen ohne Bewertung äußern dürfen? Sie möchten schnellstmöglich einen Beratungstermin oder sogar zeitnah einen weiteren Anschlusstermin, um sich mit Ihren Gefühlen auseinandersetzen zu können?

Sie brauchen nun nicht noch terminlichen Druck im Nacken? Dann melden Sie sich in unserer Beratungsstelle. Wir geben Ihnen zeitnah einen Beratungstermin mit Folgeterminen.

Unsere Beraterin hört Ihnen zu und nimmt sich für Sie Zeit, um Ihnen bei ihrer Entscheidungsfindung zur Seite stehen.

 

Rufen Sie gleich heute noch an oder senden sie uns eine Mail mit Ihrem Anliegen. Wir beraten Sie anonym und kostenlos. 

 

Ihre Beratungsstelle für Schwangere in Konfliktsituationen,

Berlin Spandau

SAFE Elternkurs

 

Liebe werdende Eltern,

Schwangerschaft, Geburt und Elternschaft  bedeuten neue aufregende Lebensereignisse, so wie viele beglückende Momente. Zugleich werden in dieser Zeit viele Fragen und Befürchtungen aufgeworfen. Eltern werden heutzutage mit einer Flut von Informationen aus Büchern und Fernsehen sowie mit unterschiedlichen Meinungen von Freunden, Verwandten und Großeltern konfrontiert. Leider verwirrt dies meist mehr, als dass es hilft.

Vielleicht beschäftigen Sie - so wie viele andere werdende Eltern auch - einige der folgenden Fragen:

  • Wie kann ich eine gute Beziehung zu meinem Kind aufbauen und seine Entwicklung fördern?

  • Was soll ich tun, wenn mein Baby trotz aller Bemühungen schreit oder nicht einschlafen kann?

  • Wie gehen wir als Eltern damit um, wenn wir  andere Bedürfnisse haben als unser Baby?

  • Können wir unser Baby verwöhnen, wenn wir ihm das geben, was es wirklich entsprechend seiner Bedürfnisse braucht?

  • Wie kann ich verhindern, dass ich unbewusst eigene belastende Kindheitserlebnisse an mein Kind weitergebe? 

       u.v.m .

SAFE® - Sichere Ausbildung für Eltern immer auf dem neuesten Stand der wissenschaftlichen Erkenntnisse. Die Kurse können Ihnen dabei helfen, Ihre persönlichen, elterlichen Kompetenzen zu stärken und Sie befähigen, eine positive Eltern-Kind-Beziehung aufzubauen, als Grundstein für die weitere gesunde Entwicklung Ihres Kindes.

Hilfe für Männer im Schwangerenkonflikt

Männer erhalten in einem Schwangerschaftskonflikt zumeist wenig Gehör. Sie werden in der Regel wenig in den Schwangerschaftskonflikt ihrer Partnerin einbezogen. Viele Frauen vertreten in dem Konflikt ihre eigene Perspektive und wünschen sich, dass der Partner sich bei ihrer Entscheidung raushält. 

In den letzten Jahren haben wir immer wieder feststellen müssen, dass auch Männer nach einem Schwangerschaftsabbruch leiden, wirklich leiden. Sie sind zerbrochen, da ihre persönliche Perspektive bei der Entscheidung ihrer Partnerinnen keine oder eine untergeordnete Rolle gespielt hat. Sie erlebten im Konflikt eine große Hilflosigkeit, da Frauen oftmals losgelöst von den Unterstützungsangeboten der Männer, eine Entscheidung trafen und Unterstützung ablehnten.  Männer haben bislang keine oder wenig Anlaufstellen oder  Ansprechpersonen gefunden, die sich zusammen mit ihnen der Problematik einer „ungewollten“ Abtreibung stellen. Dass aber auch Männer nach einem Abbruch ihrer Partnerin die Konsequenzen daraus mittragen müssen, wird bislang wenig gesehen. In der Abtreibungsthematik wird ihnen eher eine Zuschauerrolle zugeschrieben. 

Der Kurs: D-ein Leben, ist für Männer, die sich ihrer Trauer stellen wollen.
Der Kurs schenkt neue Perspektiven im Umgang mit dem Schmerz und den eigenen Erfahrungen, die Vaterrolle nicht leben zu dürfen!

"D"ein Leben - Kurs nach Abtreibung für Männer und Frauen

Sie sind ungewollt Schwanger gewesen und haben sich beraten lassen. Sie haben sich  für einen Schwangerschaftsabbruch entschieden, weil das Kind zu diesem Zeitpunkt einfach nicht in Ihren Lebensplan gepasst hat. Für Sie war der Abbruch die einzige Lösung.

 

Heute hat sich Ihr Leben nicht so entwickelt, wie Sie es sich vorgestellt haben. Vielleicht fällt es Ihnen heute schwer Ihre damalige Entscheidung anzunehmen und zu akzeptieren.

 

 

Sie erlauben sich  nicht zu trauern. Dieser Konflikt beeinträchtigt Ihren Alltag. Sie können sich nicht mehr in diesem wiederfinden. Familie und Beruf leiden zunehmend unter den Folgen des Abbruchs.

 

Unser Kurs: "Dein Leben" bietet Ihnen Hilfe zur Selbsthilfe. Der zwölf wöchige Kurs kann in Einzelberatungen oder in einer  Gruppe erfolgen. In der Gruppe können Sie mit anderen Frauen oder Paaren, je nach Wunsch, Ihre Erfahrungen austauschen.

 

Informieren Sie sich ganz persönlich. Wir beraten Sie anonym und kostenlos. Es gibt eine Tür, einen Ausweg - zögern Sie nicht, es existiert ein Leben nach dem "Erlebten".

"Mom´s Break" - Mütterfrühstück

 

Wenn Sie schwanger sind oder vor kurzem Mutter geworden sind, den sozialen Kontakt zu anderen Müttern vermissen, sind Sie hier genau richtig! 

Denn hier haben die Mütter Zeit, sich bei einer gemütlichen Tasse Tee kennenzulernen und auszutauschen. 

 

Unser Mütterfrühstück "Mom´s-Break" verbindet Schwangere mit Müttern, dessen Babys schon geboren wurden. Es bietet den Frauen die Möglichkeit während und nach der Schwangerschaft wichtige Informationen zu erlangen oder auch schon weiterzugeben. Zu erfahren, wie andere Mütter Ihren Alltag meistern. 

Das "Mom´s-BREAK"-Mütterfrühstück knüpft direkt an die Krabbelgruppe an, hier können auch Ihre Lebenspartner teilnehmen.

Seien Sie dabei!

Wir freuen uns auf Sie!

ToddlersTime - Krabbelkurs

 

Sie merken wie wichtig soziale Kontakte für Sie und Ihr Baby sind und möchten andere Mütter und deren Babys kennenlernen? In der Krabbelgruppe treffen sich Mütter mit Ihren Kindern ab dem 6. Lebensmonat. Unter der Anleitung einer Erzieherin dürfen Sie sich eine wertvolle Zeit für Ihr Baby nehmen. Sie lernen eine sensible Beziehung zum Kind aufzubauen und diese zu stärken. Mit musikalischen Einheiten werden Sie angeleitet, die kindlichen Entwicklungsstufen spielerisch zu begleiten und ihr Kind im Kontakt mit anderen Babys zur erleben.

Hilfsangebot für Eltern und Kinder

 

Basierend auf dem Konzept der "Frühen Hilfen" des Bezirkes Spandau, bieten wir ab Beginn der Schwangerschaft und in den ersten Lebensjahren mit einem Schwerpunkt auf der Altersgruppe der 0-bis 3-Jährigen unterstützende Hilfsangebote.

Nicht selten kommt es vor, dass sich Frauen in einem Konflikt während der Schwangerschaft befinden.

 

  • Entweder war die Schwangerschaft nicht geplant?

  • Oder das Kind ist eigentlich gewünscht, die Schwangere ist jedoch zur Zeit in einer finanziellen, beruflichen oder familiären Notlage

 

In dieser sensiblen Phase ist eine gute und solide Beratung besonders wichtig. Je nach Notlage und auf Wunsch der Schwangeren, bieten wir während Schwangerschaft und bis zur Geburt, bis hin zur Vollendung des ersten Lebensjahres unsere Hilfe an. Wir passen uns der Notlage und den Wünschen der werdenden Mutter individuell an. 

 

Sollte eine Haushaltshilfe, Unterstützung in Form einer Patenschaft, die Betreuung des Babys und/oder der Geschwisterkinder erwünscht sein, neben dem Besuch der Hebamme, erstellen wir einen individuellen Plan für die Mutter und das Kind.

 

Das Wohl der Mutter und das Kindeswohl liegen uns am Herzen.

 

Sollten Sie sich in einer Konfliktsituation oder einer anderen Notlage befinden, nehmen Sie Kontakt zu unserer Beratungsstelle auf.

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

www.fruehe-hilfen-spandau.de