Krabbelgruppen

Da Babys ja noch nicht gleich loskrabbeln, ist das soziale Umfeld für Mutti und Baby von Beginn an wichtig. Sollten Sie nicht die Gelegenheit gehabt haben bei unseren Schwangerschaftskursen dabei gewesen zu sein, ist das nicht schlimm. Sie können ab der dritten Woche nach der Geburt zu unserem Mutterkindfrühstück kommen.

 

Hier lernen Sie andere Mütter mit ihren frischgebackenen Babys kennen. Bei einem netten Frühstück können Sie Ihre Fragen und vielleicht auch Ihre Sorgen rund um das Baby, mit anderen Müttern teilen. Unsere Kursleiterin wird Ihnen dann alles Rund um die Babypflege, dass Stillen und alles was für die Entwicklung des Babys gut ist auf eine natürliche Art vermitteln. Es ist ein ungezwungener Austausch mit dem Ziel gestärkt, motiviert und neu inspiriert in die nächste Entwicklungswoche ihres Babys zu starten.

 

Hier können Freundschaften entstehen und wir sind das ganze nächste Jahr für Sie da. Sobald das Krabbelalter erreicht ist, wechselt das Frühstück in die Krabbelgruppe über.

 

Da sich jedes Kind anders entwickelt, beginnt das eine Kind vielleicht schon mit 6 Monaten an zu Robben oder zu Krabbeln. Das ist bei jedem Kind individuell.  

Der Umgang mit Ihrem Baby und die Entwicklungsförderung stehen hier im Mittelpunkt.

 

Schnuppern sie doch mal rein, wir freuen uns auf Sie!

Unser Spendenkonto:

 

IBAN: DE97 100 900 00 267 99 33 011

BIC: BEVODEBB

Für eine Spendenbescheinigung wenden Sie sich bitte per E-Mail an uns.